Community
Sprache auswählen
  • Foto: to-go-biking-5178398, Pixabay
  • Foto: Andrea Schulte
  • Foto: Christian Crämer, Pixabay
  • Foto: Andrea Schulte
  • Foto: Andrea Schulte, leader-region-boerde-trifft-ruhr

QuerFeldLand-Route  

Die QuerFeldLand-Route macht die Landwirtschaft von der Soester Börde bis zur Ruhr erlebbar. Entlang des 65 Kilometer langen Hauptkurses und den vier möglichen Rundkursen mit Längen von 33  bis 53 Kilometern stellen sich zwölf Höfe und Betriebe vor.
Sie geben eindrucksvolle Einblicke, wie sie Nahrungsmittel erstellen und weisen auf die Bedeutung des Bodens als Grundlage für ihre Arbeit hin. An vielen der zwölf Stationen gibt es Einkaufsmöglichkeiten und Erlebnisangebote.

Die Hauptroute

Die QuerFeldLand-Radrouten

Neben der 65,7 Kilometer langen Hauptroute, können Sie vier weitere Schleifen mit dem Rad erkunden. 

Top Höfe entlang der QuerFeldLand-Route

Foto: Hofladen Landverliebt

Entlang der QuerFeldLand-Route entdecken Sie nicht nur malerische Landschaften - die Themenradroute bietet viele Highlights!

Erkunden Sie die zahlreichen landwirtschaftlichen Betriebe mit ihren Hofläden und Hofcafés oder besuchen Sie einen der Erlebnisbauernhöfe.