Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Ense: Weitblicktour

· 1 Bewertung · Wanderung · Sauerland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sauerland-Tourismus e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Gemeinde Ense, Gemeinde Ense
m 220 200 180 160 140 7 6 5 4 3 2 1 km
Die knapp 8 km lange familienfreundliche Rundtour verläuft hauptsächlich durch die Felder von Ense, bietet weite Ausblicke in die Soester Börde bis hinein ins Münsterland und ins hügelige Sauerland
Strecke 7,8 km
1:59 h
76 hm
76 hm
230 hm
153 hm
Die Tour startet in der  Ortsmitte von Bremen und führt vorbei an der  Lambertuskirche, über den Waltringer Weg, durch die Feldflur bis hoch auf den Haarstrang. Vom höchsten Punkt der Rundtour geht es westlich Richtung Waltringen bis zum Abzweig Richtung Bremer Heide. Nachdem man die Landstraße überquert hat, passiert man das Bremer Bachtal und die Bremer Heide, beide im Landschaftsschutzgebiet liegend. Der  Rundweg führt vorbei an einer Ausgrabungsfundstelle eines ur- und frühgeschichtlichen Gräberfeldes, einer Winterlinde, an der gern Modellsegelflugzeuge gestartet werden und dem Mucher Kreuz (Pilgerkreuz). Anschließend führt der Weg durch einen Park wieder zurück zum Ausgangspunkt. Einkehrmöglichkeiten sind in der Nähe des Weges vorhanden
Profilbild von Antje Knickelmann-Tacke
Autor
Antje Knickelmann-Tacke
Aktualisierung: 13.10.2021
Höchster Punkt
230 m
Tiefster Punkt
153 m

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

keine

Start

Parkplatz an der Einmündung Zur Waterlappe (183 m)
Koordinaten:
DD
51.503102, 7.956529
GMS
51°30'11.2"N 7°57'23.5"E
UTM
32U 427575 5706290
w3w 
///sende.erdnuss.blume

Ziel

Kirchplatz – Nähe Rathaus

Wegbeschreibung

Der knapp 8 km lange Rundweg beginnt in der Ortsmitte von Bremen und führt vorbei an der Lambertuskirche, über den Waltringer Weg, durch die Feldflur bis hoch auf den Haarstrang.  Vom höchsten Punkt der Rundtour geht es westlich Richtung Waltringen bis zum Abzweig Richtung Bremer Heide. Nachdem man die Landstraße überquert hat, passiert man das Bremer Bachtal und die Bremer Heide, beide im Landschaftsschutzgebiet liegend, auf der Panoramaroute entlang. Anschließend führt der Weg durch den Park um wieder zurück zum Ausgangspunkt zu gelangen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Buslinie von Neheim oder Werl

Anfahrt

Über die A 44 und B516

Über die A46 und L732

Parken

Parkplatz an der Einmündung Zur Waterlappe / Kirchplatz – Nähe Rathaus

Koordinaten

DD
51.503102, 7.956529
GMS
51°30'11.2"N 7°57'23.5"E
UTM
32U 427575 5706290
w3w 
///sende.erdnuss.blume
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Thomas Manthei
13.11.2022 · Community
Die ideale Runde für einen Frühlings- oder Herbsttag, an dem die Sonne noch bzw. wieder tiefer steht: hier kann man nämlich fast überall Sonne tanken. Auf dem Kamm hat man eine sehr schöne Fernsicht zum Sauerland auf der einen Seite und nach Hamm, Werne und Lünen zur anderen Seite. Auf dem Rückweg geht man durch ein schönes kleines Tal. Auch im November wirkten die Felder noch grün.
mehr zeigen
Gemacht am 13.11.2022

Fotos von anderen


Bewertung
Strecke
7,8 km
Dauer
1:59 h
Aufstieg
76 hm
Abstieg
76 hm
Höchster Punkt
230 hm
Tiefster Punkt
153 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.