Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Rundwanderweg Niederense

Wanderung · Sauerland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sauerland-Tourismus e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Antje Knickelmann-Tacke, Gemeinde Ense
m 260 240 220 200 180 160 140 8 6 4 2 km
Die abwechslungsreiche Rundtour führt größtenteils über Waldwege, Wirtschaftswege und ein Teil durch die Orte Niederense und Höingen.
Strecke 9,1 km
2:25 h
134 hm
136 hm
256 hm
166 hm
Start ist der Parkplatz der Gedenkstätte Himmelpforten im Gemeindewald Brandholz. Von dort geht der Weg hinein in den Arnsberger Wald, bis zur Siedlung Steetsberg, bevor man über einen schmalen steileren Pfad zu einer Brücke gelangt, welche über die Möhne führt und einen direkten Blick auf das Möhnewehr gewährt. Anschließend geht es weiter über einen Fußweg, vorbei am Sportplatz und der Schützenhalle, Richtung Höingen. Über einen ansteigenden Waldweg führt die Wanderung durch den Hohlsiepen in den Ort Höingen. Entlang des Ortsrandes, vorbei an Bauernhöfen, geht es, mit Blick aufs Sauerland, wieder zurück in den Ort Niederense. Dort angekommen durchquert man die Ortschaft, bis man erneut die Möhne überquert. Bevor die Wanderung am Startpunkt endet, wandert man ein kleines Stück durch den Wald bis zum Mahnmal Kloster Himmelpforten, wo einmal die Abteikirche des Zisterzienserinnenklosters stand.
Profilbild von Antje Knickelmann-Tacke
Autor
Antje Knickelmann-Tacke
Aktualisierung: 20.08.2020
Höchster Punkt
256 m
Tiefster Punkt
166 m

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

z. B. Zwischen Lissabon und Porto ist die Infrastruktur noch nicht so gut ausgebaut. Die Etappen von einer Unterkunft zur nächsten können dementsprechend lang und abenteuerlich sein.

Start

Parkplatz Mahnmal Himmelpforten (172 m)
Koordinaten:
DD
51.491526, 8.007743
GMS
51°29'29.5"N 8°00'27.9"E
UTM
32U 431112 5704953
w3w 
///chefin.lenkt.angemietet
Auf Karte anzeigen

Ziel

Parkplatz Mahnmal Himmelpforten

Wegbeschreibung

7,4 km lange Rundwanderung durch den Arnsberger Wald mit wunderschönen Ausblicken auf die Feldflur und die Möhne mit ihrem Wehr. Weiter durch die Orte Höingen und Niederense und zum Abschluss der Besuch des Mahnmals Himmelpforten.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Buslinie von Neheim

Anfahrt

Über die A 44 und B516 aus Richtung Soest oder Ense-Bremen

Über die A46 und L732 aus Richtung Neheim

Parken

Parkplatz Mahnmal Himmelpforten

Koordinaten

DD
51.491526, 8.007743
GMS
51°29'29.5"N 8°00'27.9"E
UTM
32U 431112 5704953
w3w 
///chefin.lenkt.angemietet
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
9,1 km
Dauer
2:25 h
Aufstieg
134 hm
Abstieg
136 hm
Höchster Punkt
256 hm
Tiefster Punkt
166 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.